Jugend-Löseturniere

Gemeinsam mit der deutschen Schachjugend richtet die Schwalbe zu deren 50. Jubiläum eine Serie von Löseturnieren aus: Jeweils zum Anfang der Monate April bis August 2020 werden jeweils 10 Aufgaben zum Lösen angeboten. Für die drei Bestplatzierten jeder Runde sowie die drei Gesamtsieger über alle fünf Runden stehen wertvolle Preise zur Verfügung, unter allen Teilnehmern werden weitere verlost.
Offen ist die Turnierserie für alle nach dem 1.1.1993 geborenen; sie müssen nicht Mitglied eines Schachvereins sein.

Macht ihr doch bitte in euren Vereinen, bei euren Jugendlichen Werbung dafür! Die Ausschreibung und die Aufgaben der 1. Runde findet ihr u.a. auf der Schwalbe-Seite.

8. FIDE World Cup

Relativ spät im Jahr ist die Ankündigung des 8. FIDE World Cup veröffentlicht worden.

Wie bei den Turnieren zuvor ist pro Abteilung (wie in den FIDE-Alben; Retros gehören also zur Abteilung H) nur ein Original pro Autor zulässig; Co-Produktionen sind nicht erlaubt, die Themen sind frei.

Die Aufgaben schickt bitte bis spätestens am 15. Mai 2020 nur per E-Mail an tischka@tut.by. Preisrichter der Retro-Abteilung ist Nicolas Dupont; die vorläufigen Preisberichte sollen bis zum 15. August 2020 auf den Seiten der FIDE und der WFCC erscheinen.

Viel Erfolg bei eurer Teilnahme!

Absagen — und Planungen

Wie nicht anders zu erwarten sind auch Problemschach-Veranstaltungen von den generellen Verboten größerer Zusammenkünfte im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie betroffen:

Die deutsche Lösemeisterschaft, die vom 27. bis zum 29. März in Hofheim am Taunus stattfinden sollte, ist abgesagt; über einen möglichen Nachholtermin kann zur Zeit noch nichts gesagt werden.

Auch das diesjährige Sachsentreffen, ebenfalls vom 27. bis zum 29. März geplant, musste abgesagt werden. Setzt euch bitte ggf. direkt mit dem Panoramahotel Wolfsberg wegen Stornierung in Verbindung; die Kontaktdaten könnt ihr dem Link entnehmen.

Organisator Silvio Baier hat mit der Leitung des für dieses Jahr geplanten Veranstaltungsortes vereinbart, dort das Sachsentreffen 2021 vom 26. bis zum 28. März 2021 auszurichten. Wenn ihr euch schon anmelden wollt oder noch Fragen dazu habt, wendet euch direkt an Silvio.

Euch allen wünsche ich, dass ihr gut und vor allen Dingen gesund durch diese schwierige Zeit kommt — aber vielleicht habt ihr ja auch nolens volens nun ein wenig mehr Zeit für unser Lieblingshobby?!

Thematurnier-Erinnerungen

Heute möchte ich euch an die zwei aktuell laufenden Retroblog-Thematurniere erinnern, euch zum Endspurt ermutigen:

  • 5. RB-TT: Beweispartien mit Fuddled Men; Einsendeschluss 31.3.2020
  • 6. RB-TT: VRZ-Anticirce „mit Kurzvarianten“; Einsendeschluss 12.4.2020

Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg beim Beschäftigen mit diesen sehr interessanten Themen.

Einsendungen schickt bitte per Mail an mich!

 

6. Retroblog-Thematurnier

Kinder, wie die Zeit vergeht…

Ich freue mich, nun schon zum fünften Male in Folge am ersten Weihnachtstag zusammen mit Andreas Thoma ein neues Retroblog Thematurnier ankündigen zu können.

Gefordert sind, auch das ist ja schon Tradition, Verteidigungsrückzüger mit der Märchenbedingung Anticirce und einer speziellen, Anticirce-typischen Idee; die Details sind anhand einer Originalaufgabe in der Ausschreibung auf Deutsch und Englisch erläutert.

Schickt eure Beiträge — auch das ist Tradition — bis zum Ostersonntag, also bis zum 12. April 2020 an mich als Turnierdirektor (t.brand(at)gmx.net). Andreas Thoma wird das Turnier richten; für die Sieger stehen Buchpreise zur Verfügung.

Andreas und ich freuen uns auf eure Einsendungen!

4. RB-TT — Nachtrag zum Preisbericht

Zum Preisbericht des 4. Retroblog-Thematurniers ist ein kleiner Nachtrag erforderlich.

Wie erst jetzt auffiel, gab es einen Diagramm-Druckfehler beim zweiten Preis (wBe4 statt sBe4). Der ist nun auch im Bericht korrigiert; ladet den Preisbericht bitte bei Bedarf einfach noch einmal herunter!

Quartz Weihnachtsturnier

Vor ein paar Tagen ist die neueste Ausgabe von Quartz (Nr. 48, November 2019) erschienen. Die Ausgabe enthält unter anderem die Ausschreibung zum Quartz Weihnachtsturnier, bei dem es um c# Beweispartien geht: Unter der Bedingung „c#“ ändern mattgebende Steine ihre Farbe, und die Partie wird, wenn die neue Stellung legal ist, fortgesetzt.

Der Einführungsartikel in Quartz enthält Beispiele; Einsendeschluss (per Mail an Preisrichter Paul Rãican, quarpaz1(at)yahoo.fr) ist der 1. Februar 2020.

Viel Spaß und Erfolg mit dieser interessanten Bedingung!

Preisbericht zum 4. Retroblog-Thematurnier

Am ersten Weihnachtstag letzten Jahre hatte ich hier schon traditionell die Ausschreibung für ein von Andreas Thoma initiiertes Thematurnier veröffentlicht.

Nun ist der Preisbericht fertig und steht zum Anschauen / Download bereit. Mein Glückwunsch an die Autoren der ausgezeichneten Aufgaben.

Übrigens, es ist geplant, die Tradition auch in diesem Jahr am ersten Weihnachtstag fortzusetzen…