WCCC 2020 abgesagt

Heute hat das WCCC Organisationskomitee unter Führung von Harry Fougiaxis das für die Zeit vom 3. bis zum 10. Oktober 2020 auf Rhodos geplante 63. WCCC (World Congress of Chess Composition) abgesagt:

Die Organisatoren können zur Zeit nicht einmal nach Rhodos fliegen, um vor Ort mit dem Hotel gemeinsam zu planen, und auch die weltweite Reisesituation von und nach Griechenland (Flüge, Quarantäne etc.) sind völlig unklar — und solch ein Kongress benötigt außerdem kontinuierliche Planung und Vorbereitung, die hier nicht gegeben sind.

Das Organisationskomitee hat angeboten, den Kongress im Jahr 2021 auf Rhodos durchzuführen.

Für die zwei Wochen später (16. bis 18. Oktober 2020) geplante Jahrestagung der Schwalbe in Chemnitz hingegen bin ich weiterhin sehr optimistisch: Hier ist die Situation doch deutlich überschaubarer.

Absagen — und Planungen

Wie nicht anders zu erwarten sind auch Problemschach-Veranstaltungen von den generellen Verboten größerer Zusammenkünfte im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie betroffen:

Die deutsche Lösemeisterschaft, die vom 27. bis zum 29. März in Hofheim am Taunus stattfinden sollte, ist abgesagt; über einen möglichen Nachholtermin kann zur Zeit noch nichts gesagt werden.

Auch das diesjährige Sachsentreffen, ebenfalls vom 27. bis zum 29. März geplant, musste abgesagt werden. Setzt euch bitte ggf. direkt mit dem Panoramahotel Wolfsberg wegen Stornierung in Verbindung; die Kontaktdaten könnt ihr dem Link entnehmen.

Organisator Silvio Baier hat mit der Leitung des für dieses Jahr geplanten Veranstaltungsortes vereinbart, dort das Sachsentreffen 2021 vom 26. bis zum 28. März 2021 auszurichten. Wenn ihr euch schon anmelden wollt oder noch Fragen dazu habt, wendet euch direkt an Silvio.

Euch allen wünsche ich, dass ihr gut und vor allen Dingen gesund durch diese schwierige Zeit kommt — aber vielleicht habt ihr ja auch nolens volens nun ein wenig mehr Zeit für unser Lieblingshobby?!

Andernach 21.-24.5.2020

Christi Himmelfahrt / Vatertag fällt in diesem Jahr auf den 21. Mai. Eigentlich ist damit zum Thema Märchenschachtreffen in Andernach, das nebenbei auch traditionell ein großes Retro-Treffen ist, schon alles gesagt: Klar, am Donnerstag geht es los und dauert bis zum Sonntag, also 21. bis 24. Mai 2020.

Dennoch hat sich Organisator bernd ellinghoven die Mühe gemacht, ein kleines Programm zu erstellen.

Fragen zum Treffen direkt an bernd oder auch an mich.

Und dann sehen wir uns am 21. Mai in Andernach?!

Sachsentreffen 2020

Ich merke, es geht auf Weihnachten zu… So langsam kommen die ersten Termine für das nächste Jahr! Na ja, heute in einem Vierteljahr ist das nächste ja schon dieses Jahr…

Zum 30. Male findet 2020 das „Sachsentreffen“ statt, das nicht nur für Sachsen ein beliebtes Ziel ist, da man dieses Wochenende immer mit einem (Kurz-) Urlaub in landschaftlich wunderschöner Gegend verbinden kann.

Im Jahr 2020 findet das Treffen vom 27. bis zum 29 März in Reinhardtsdorf-Schöna (Panoramahotel Wolfsberg) statt. Ausführliche Informationen auch zur Anmeldung könnt ihr hier ansehen bzw. herunterladen.

WCCC-Entscheidungen

Auf der Seite der WFCC sind erste wichtige Ergebnisse der Kommissionssitzungen beim WCCC in Vilnius veröffentlicht worden. Die will ich hier gar nicht alle wiederholen, sondern nur zwei Punkte herausgreifen:

  • Sven Trommler ist zum Großmeister im Komponieren von Schachproblemen ernannt worden, Silvio Baier und Ralf Krätschmer zu internationalen Meistern. Ganz herzlichen Glückwunsch im Namen aller Leser an euch drei!
  • Das 63. WCCC / 44.WCSC findet vom 3. bis zum 10. Oktober 2020 auf der Insel Rhodos statt. Schon mal vormerken für einen auch sicherlich reizvollen Herbsturlaub.

Übermorgen

Übermorgen, am Samstag, dem 17. August, beginnt dar 62. World Congress of Chess Composition WCCC in Vilnius. Allen Teilnehmern wünsche ich eine gute Anreise und eine angenehme, erfolgreiche Tagung!

Das Programm enthält neben vielen anderen Punkten auch die offene Lösungsturnier am Montag sowie die 43. Weltmeisterschaft im Lösen von Schachproblemen (WCSC) am Dienstag und Mittwoch; ferner gibt es eine Menge weiterer Veranstaltungen.

Über die Turniere werde ich hier selbstverständlich zeitnah berichten!

WCCC 2019

Nun ist die offizielle Einladung zum WCCC 2019 in der litauischen Hauptstadt Vilnius veröffentlicht: Die Veranstaltung beginnt am 17. August 2019 und endet am 24. August 2019.

Auf der Website findet ihr alle wichtigen Informationen zum Programm und zur Buchung, die bis zum 1. Juni 2019 vorgenommen werden sollte. Schaut immer mal wieder dort vorbei, denn dort werden laufend auch z.B. Ausschreibungen zu Kompositionsturnieren und zum Programm aktualisiert.

Andernach 2019

Sicher hat der Eine oder Andere schon darauf gewartet: Nun ist endlich die Ankündigung für das 45. Andernachtreffen 2019 herausgekommen; ihr könnt sie z.B. über die feenschach-Seite anschauen und herunterladen.

Den Termin kennt ihr natürlich: das Himmelfahrts-Wochenende, dieses Jahr recht spät, nämlich vom 30. Mai bis zum 2. Juni.

Ich freue mich schon darauf, viele von euch dort zu treffen!