Bonavoglia-60 Turnier

Wer heute keine Lust auf Fußball hat oder sich einfach nur entspannt auf das wahrscheinlich hochsommerliche Wochenende einstimmen will, dem empfehle ich, einen Blick in die neueste Ausgabe von Best Problems zu werden: Dort findet ihr u.a. den Preisbericht zum Marco-Bonavoglia-60 Geburtstagsturnier, in dem Beweispartien mit mehreren Lösungen gefordert waren, die zweifarbige Strategie zeigen. Zwar gab es nur 14 Einsendungen, aber der Jubilar, der selbst richtete, ist mit der Qualität sehr zufrieden; er hat immerhin neun Aufgaben ausgezeichnet.

Hier zeige ich den ersten Preis:

Michel Caillaud
Marco Bonavoglia 60 Turnier 2014, 1. Preis
Beweispartie in 12,5 Zügen, 2 Lösungen (15+14)

 

1.c4 d5 2.Dc2 d4 3.Dxh7 d3 4.Kd1 dxe2+ 5.Kc2 e1=D 6.Sf3 De5 7.Kd1 Dg3 8.Dc2 Th4 9.hxg3 Tg4 10.Th5 Sf6 11.Tc5 Sd5 12.Ke1 f6 13.Dd1 und 1.e4 Sf6 2.e5 Sd5 3.e6 f6 4.exd7+ Kf7 5.Sf3 De8 6.d8=D h5 7.Dd6 h4 8.Dg3 hxg3 9.hxg3 Dd8 10.Th4 Ke8 11.Tc4 Th4 12.Tc5 Tg4 13.c4.

Marco schrieb dazu: Two completely different PGs lead to the same position with the same effects of W&B Ceriani Queens being captured on the same square (in itself a difficult task) and two double switchbacks of King and Queen. A wonderful problem!

Dem kann ich mich nur anschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.