Doppel-Homebase

Beweispartien mit doppelter Homebase, wo also alle verbliebenen Steine auf den passenden Feldern der Partieausgangsstellung stehen, finde ich besonders einladend zum Lösen. Vielleicht geht es euch ja ähnlich?

Dann habe ich heute mal wieder „für zwischendurch“ etwas für euch! Sicher nicht allzu schwer, aber, wie ich finde, mit „viel Inhalt fürs Geld“ –- welche Themen habt ihr erkannt?

Jaques Rotenberg
Themes 64 1983
Beweispartie in 9 Zügen (12+13)

 

Wie immer findet ihr die Lösung in etwa einer Woche hier.

 

Lösung

Klar, zweimal Homebase, Pronkin-Läufer, der den rückgekehrten Umwandlungsspringer in Prentos-Manier schlägt. A forteriori haben wir natürlich auch noch das Phönix- und das Ceriani-Frolkin-Thema; Excelsiores sind bei Umwandlungen in Beweispartien natürlich stets automatisch zu finden.

Vielleicht regt euch das ja an, mal wieder einen kleinen Blick ins Retro-Lexikon zu werfen?

4 thoughts on “Doppel-Homebase

  1. Dieser Blog gehört zu dem wenigen, was ich mir in Sachen Problemschach regelmäßig noch ansehe, insbesondere die Aufgaben „Für zwischendurch“. Meist kann ich die Lösung nach einigem Grübeln finden. So auch hier; die Beweispartie gefällt mir gut. (Die anderen Dinge hier sind mir viel zu kompliziert…!)

  2. Yes, this satisfies the theme requirements, with thematic square f8 and capture of a promoted white knight. I also see the Donati and Prentos themes.
    From a solver’s point of view, the missing black queen gives the show away.
    Surprising that this proof game is almost 40 years old.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.