Retro-Löseturnier Dresden

Das Retro-Löseturnier in Dresden war ein ziemlicher Erfolg: 34 Teilnehmer gab es — mehr als beim Märchen-Löseturnier! Insgesamt waren die Aufgaben wohl ein wenig zu schwer, wie die durchschnittliche Punktzahl zeigt. „Natürlich“ gewann Michel Caillaud mit klarem Vorsprung auf Georgy Evseev und Peter van den Heuvel.

Die genauen Ergebnisse, aber natürlich auch die Aufgaben und Lösungen könnt ihr auf der Dresdner solving-Seite anschauen und herunterladen.

3 thoughts on “Retro-Löseturnier Dresden

  1. @Henrik: apparently the intended solution from twin b) doesn’t work as there is no way to prove how the position becomes legal after removing the sTh6.

  2. „Please do not reprint 3, 4, 8 before October issue of Die Schwalbe“. By including these problems in the bulletin, the bulletin becomes the first publication, so inclusion in Die Schwalbe would be a reprint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.