Rochade oder nicht

To castle or not to castle — that is the question!

Kürzlich lief mir mal wieder eine Aufgabe über den Weg, die Thomas Rayner Dawson an seinem Geburtstag im Jahre 1914 veröffentlicht hat.

Thomas Rayner Dawson
The Problem 28.11.1914
Matt in einem Zug (12+9)

 

Ohne zu viel zu verraten: 1.Ke2# sieht man sicher recht fix — die Frage ist natürlich, ob auch 1.O-O eine Lösung ist? Schwer sollte das nicht sein und für den Start ins Wochenende genau richtig. Viel Spaß beim Lösen!

One thought on “Rochade oder nicht

  1. White captured [Ta8,Lf8,Th8] above the black pawns and [Sb8,Dd8,Sg8] by b2xc3xd4xe5, so the only remaining missing black man is the light-squared [Lc8], implying that -1… Kb1? is illegal, as -2.TxYb2+ is impossible.
    To avoid black retro-stalemate, the retroplay must be, e.g., -1… h7 -2.Tg1xLh1 Lg2 -3.Lc5 Lh1 -4.Tb4 Kb2 -5.Ta4 Ka3 -6.Tb4 etc., so White may not castle, as [Th1] has moved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.