Schwalbe-Juniheft

Am 30. Mai ist ja seit 1954 immer Weltuntergang (kennt ihr noch den entsprechenden Nummer-1-Hit des Golgowski-Quartetts?) — dieses Jahr aber garantiert nicht: Heute, am 30. Mai, hatte ich das Juni-Heft der Schwalbe im Briefkasten!

Auf wieder 60 Seiten gibt es jede Menge interessanten Lesestoff; für alle Retrofreunde dürfte besonders der Preisbericht zum Wolfgang-Dittmann-Gedenkturnier interessant sein. Auf den werde ich hier noch einmal gesondert zurück kommen.

Und natürlich gibt es auch wieder interessante Urdrucke zu lösen und kommentieren; in diesem Heft sind es neun plus eine Version.

Viel Spaß mit dem Heft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.