Beweispartie zwischendurch

Schon vor ein paar Tagen hatte ich euch eine kleine Aufgabe aus der Französischen Retro-Lösemeisterschaft 2016 vorgestellt; heute nun eine weitere. Dieses Mal ist es eine ganz normale, kurze Beweispartie, bei der natürlich sofort die Symmetrie der Stellung auffällt.

François Labelle
Phénix 2016
Beweispartie in 7 Zügen (16+16)

 

Die Frage ist nun, ob sich die Symmetrie dann auch in der Lösung widerspiegelt oder ob es doch ganz anders geht? Viel Spaß beim Lösen und einen schönen Start ins Wochenende!

One thought on “Beweispartie zwischendurch

  1. Quite difficult for such a shorty, even though almost all the moves are easily seen; only the queens have two possible routes.
    Fortunately the solution is not symmetrical…

Schreibe einen Kommentar zu Henrik Juel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.