39. Deutsche Lösemeisterschaft 2015

Am letzten Wochenende (17.-19. April 2015) fand in Hannover die 39. deutsche Lösemeisterschaft statt.

Mit recht deutlichem Vorsprung setzte sich der Schwalbe „Löseonkel“ Boris Tummes durch und verwies unter 31 Teilnehmern seine GM-Kollegen Pfannkuche, Wissmann (NL) und Zude auf die Plätze zwei bis vier; als erster Nicht-GM folgte FM Ronald Schäfer, der Organisator der diesjährigen Schwalbe-Tagung.

Die vollständige Tabelle, die mir Turnierleiter Axel Steinbrink dankenswerterweise hatte zukommen lassen, könnt ihr hier herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.